"Wassertrinkende Schulen" im Tecklenburger Land ausgezeichnet

„Trinkwasser marsch“, hieß es am Montag, 14. September 2009, in drei Schulen im Versorgungsgebiet des WTL. Im Ibbenbürener Goethe-Gymnasium, in der Ganztagsgrundschule in Ladbergen sowie in der Grundschule Hohne in Lengerich weihten die jeweiligen Schulleiter gemeinsam mit Johann Knipper, Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land (WTL) und Martin Rutemöller vom Verein Wasser für Schüler e.V. (WfS) eine neue Trinkwasseranlage ein.
Im Rahmen der Informations- und Aufklärungskampagne TRINX des WfS sponsert der Gemeindeverband bereits zum zweiten Mal nach 2008 in fünf Schulen im Versorgungsgebiet gesunde Trinkwasserautomaten, so genannte TRINX Frische-Quellen, sowie ausreichend wieder verwendbare Trinkflaschen im Gesamtwert von rund 5.000 Euro je Schule.

WTL setzt Engagement für gesunde Trinkwasserlösungen an Schulen fort 
„Ein gesundes Leben fängt bereits beim richtigen Trinkverhalten an und ist enorm wichtig für Konzentrationsfähigkeit und Wohlbefinden“, sagt Knipper anlässlich der Einweihungsfeier in Ibbenbüren. Gemeinsam mit dem Wasser für Schüler e.V. schaffe der WTL eine echte Alternative zu kalorien- und zuckerreichen Softgetränken.

(Foto: Martin Rutenmöller)

 
Die Schulleiter Andreas Tangen (Goethe-Gymnasium Ibbenbüren), Dr. Ulrike Itze von der Ganztagsgrundschule in Ladbergen sowie Schulleiterin Magret Sudhoff (Grundschule Hohne in Lengerich) freuten sich mit ihren Schülern über die neue Attraktion in den Schulen im Tecklenburger Land.
Seit Ende April konnten sich die Grund- und weiterführenden Schulen aus den Städten und Gemeinden Ibbenbüren, Hörstel, Hopsten, Ladbergen, Lengerich, Lienen, Lotte, Mettingen, Recke, Tecklenburg und Westerkappeln an der Förderaktion bewerben. Insgesamt meldeten sich 28 Schulen aus dem Versorgungsgebiet auf die Aufklärungs- und Informationskampagne von WTL und WfS. Ein Losverfahren entschied letztlich darüber, welche weiteren fünf Schulen sich nunmehr mit dem Prädikat „Wassertrinkende Schule“ des Wasser für Schüler e.V. schmücken dürfen. Damit setzt der WTL sein Engagement für gesunde Schulen im Tecklenburger Land konsequent fort.
Bereits am Freitag, 11. September 2009, weihten Knipper und Rutemöller mit Unterstützung von Schulleiterin Roswitha Lührmann eine neue Frische-Quelle in den Räumen der Grundschule der Stadt Westerkappeln ein. Die fünfte, in 2009 gesponserte TRINX Frische-Quelle wird in den kommenden Wochen in der Mettinger Ernst-Klee-Schule den Schülerinnen und Schülern feierlich übergeben.

Termine

08September

Hohne aktiv

am Sonntag, den 8. September 2019 von 10 bis 18 Uhr

Weiterlesen

Termine Archiv

Veranstaltungen